3. Oktober 2023

Fragen des Menschseins – Folge 16: „Haltung beziehen – Wie gelingt das?“

In unserer Zeit braucht es Menschen, die eine Haltung haben und leben. Warum? Weil Werte, die unsere freiheitlich demokratische Kultur tragen und das Selbstverständnis vieler Menschen prägen, keine Selbstläufer sind, sondern von Menschen vertreten werden müssen, damit diese gelebt werden können. Wir fragen: Was ist eigentlich eine Haltung? Worauf gründet sie? Wie unterscheidet sie sich von einer Meinung oder Einstellung? Wie kann eine Haltung gefunden werden? Und warum macht es Angst, Haltung zu beziehen? Um diese und weitere Fragen wird es in dieser Folge gehen.

Sie finden uns auf allen gängigen Podcastportalen sowie auf unserer Homepage fragen-des-menschseins.de, über Rückmeldung per Mail an veronika.bonelli@icloud.com oder auf www.facebook.com/fragendesmenschseins freuen wir uns.

News

Neues Buch: Christoph Kolbe, Helmut Dorra – Selbstsein und Mitsein

Wie gelingt Leben im Alltag und Miteinander? Wie finden wir…

Die Kunst des Möglichen

Christoph Kolbe im Interview mit Josef Bruckmoser zur Corona-Pandemie und…